neue Pauschalen für Berufskraftfahrer und Verpflegungsmehraufwendungen

  93 Aufrufe

Neuer Pauschbetrag für Berufskraftfahrer

In § 9 Abs. 1 S. 3 Nr. 5b EStG wurde ein neuer Pauschbetrag für Berufskraftfahrer eingeführt.

Dieser beträgt 8 Eur pro Kalendertag, für alle notwendige Mehraufwendungen, die einem Arbeitnehmer während seiner auswärtigen beruflichen Tätigkeit auf einem Kraftfahrzeug des Arbeitgebers oder eines vom Arbeitgeber beauftragten Dritten im Zusammenhang mit einer Übernachtung in dem Kraftfahrzeug für Kalendertage entstehen, an denen der Arbeitnehmer eine Verpflegungspauschale nach Absatz 4a Satz 3 Nummer 1 und 2 sowie Satz 5 zur Nummer 1 und 2 beanspruchen könnte.

Anstelle der tatsächlichen Aufwendungen, die dem Arbeitnehmer im Zusammenhang mit einer Übernachtung in dem Kraftfahrzeug entstehen, kann im Kalenderjahr einheitlich eine Pauschale von 8 Euro für jeden Kalendertag berücksichtigt werden, an dem der Arbeitnehmer eine Verpflegungspauschale nach Absatz 4a Satz 3 Nummer 1 und 2 sowie Satz 5 zur Nummer 1 und 2 beanspruchen könnte,

Als Berufskraftfahrer gelten alle Arbeitnehmer, deren berufliche Tätigkeit überwiegend in und mit Kraftfahrzeugen stattfindet.

Der Pauschbetrag kann pro Übernachtung in Höhe von 8 Eur zusätzlich zu der Verpflegungskostenpauschale nach § 9 Abs. 4a S. 3 und 5 EStG angewendet werden. Also an den An- und Abreisetagen und an Tagen mit 24 stündiger Abwesenheit im In- und Ausland.

Weiterlesen
  26 Aufrufe

Verständigungsabkommen zur Besteuerung von Löhnen

Nachfolgend ist das BMF-Schreiben zur Verständigungsvereinbarung zwischen der BRD und dem Großherzogtum Luxemburg betreffend die Besteuerung der Löhne von Berufskraftfahrern, Lokomotivführern und Begleitpersonal, die in einem der beiden Vertragsstaaten ansässig und für ein in dem anderen Vertragsstaat ansässiges Unternehmen tätig sind vom 7. September 2011 dargestellt.

Auszug:
1. Der Arbeitslohn, der auf Arbeitstage entfällt, an denen der Berufskraftfahrer, der Lokomotivführer oder das Begleitpersonal seine Tätigkeit ausschließlich in dem Vertragsstaat ausgeübt hat, in dem er seinen Wohnsitz hat, wird in diesem Vertragsstaat besteuert.
2. Der Arbeitslohn, der auf Arbeitstage entfällt, an denen der Berufskraftfahrer, der Lokomotivführer oder das Begleitpersonal seine Tätigkeit ausschließlich in dem Vertragsstaat ausgeübt hat, in dem der Arbeitgeber des Berufskraftfahrers, des Lokomotivführers oder des Begleitpersonals seinen Wohnsitz hat, wird in diesem Vertragsstaat besteuert.

vollständige Verständigungsvereinbarung:
http://www.bundesfinanzministerium.de/DE/BMF__Startseite/Aktuelles/BMF__Schreiben/Internationales__Steuerrecht/Staatenbezogene__Informationen/Luxemburg/004__2,property=publicationFile.pdf
  32 Aufrufe

Verständigungsabkommen zur Besteuerung von Löhnen

Nachfolgend ist das BMF-Schreiben zur Verständigungsvereinbarung zwischen der BRD und dem Großherzogtum Luxemburg betreffend die Besteuerung der Löhne von Berufskraftfahrern, Lokomotivführern und Begleitpersonal, die in einem der beiden Vertragsstaaten ansässig und für ein in dem anderen Vertragsstaat ansässiges Unternehmen tätig sind vom 7. September 2011 dargestellt.

Auszug:1. Der Arbeitslohn, der auf Arbeitstage entfällt, an denen der Berufskraftfahrer, der Lokomotivführer oder das Begleitpersonal seine Tätigkeit ausschließlich in dem Vertragsstaat ausgeübt hat, in dem er seinen Wohnsitz hat, wird in diesem Vertragsstaat besteuert.2. Der Arbeitslohn, der auf Arbeitstage entfällt, an denen der Berufskraftfahrer, der Lokomotivführer oder das Begleitpersonal seine Tätigkeit ausschließlich in dem Vertragsstaat ausgeübt hat, in dem der Arbeitgeber des Berufskraftfahrers, des Lokomotivführers oder des Begleitpersonals seinen Wohnsitz hat, wird in diesem Vertragsstaat besteuert.

vollständige Verständigungsvereinbarung:http://www.bundesfinanzministerium.de/DE/BMF__Startseite/Aktuelles/BMF__Schreiben/Internationales__Steuerrecht/Staatenbezogene__Informationen/Luxemburg/004__2,property=publicationFile.pdf

  76 Aufrufe
Mehr Info
Browser Hinweis
Logo Datev
DATEV
Mitglied
Logo Hawit
HaWiT