Eingabehilfen öffnen

Kapitalanleger

Zinsen, Dividenden, Beteiligungen & Co.

Allgemein

Kapitalvermögen

Die Besteuerung von Kapitalerträgen hat sich mit Einführung der Schedulenbesteuerung schlagartig verändert.

Zum einen ist vieles vereinfacht worden. Zum anderen sind durch die Einführung von Ausnahmeregelungen zahlreiche Besonderheiten entstanden.

Zu den Einkünften aus Kapitalvermögen (§ 20 EStG) gehören in erster Linie Zinsen und Dividenden, wenn sich das Vermögen, aus der diese Einnahmen erzielt werden, im Privatvermögen befindet.

Was ist möglich?

Ertragsmöglichkeiten

Zu den ansonsten geläufigsten Einkünften aus Kapitalvermögen gehören unter anderem:

  • Gewinnausschüttungen
  • Einkünfte aus stillen Beteiligungen
  • Einkünfte aus partiarischen Darlehen
  • Zinsen aus Hypotheken
  • Zinsen aus Sparanteilen einer Lebensversicherung
  • Zinsen aus sonstigen Kapitalforderungen
  • Diskontbeträge
  • Grundschulden und Renten aus Grundschulden
  • Einkünfte aus der Veräußerung von Zinsscheinen, Zinsforderungen und Stückzinsen

steuerliche Konsequenz

Kapitalertragsteuer

Die Einkünfte aus Kapitalvermögen unterliegen im ersten Schritt grundsätzlich der Abgeltungssteuer (Schedulensteuer).

In Abhängigkeit von der Beteiligungshöhe und anderer Parameter kann aber anstelle der Abgeltungssteuer auch die Besteuerung dieser Einkünfte mit dem individuellen Steuersatz beantragt werden.

Das macht grundsätzlich Sinn, wenn der individuelle Steuersatz kleiner ist als 25%.

Sollten die Schuldner der Kapitalerträge keinen Einbehalt der Kapitalertragsteuer vorgenommen haben, sind die gesamten Kapitalerträge von Ihnen in Ihrer Einkommensteuererklärung anzugeben und dort der Besteuerung zu unterwerfen.

Hier findet dann unter Umständen die Schedulenbesteuerung separat zu Ihren anderen Einkünften statt.

Benötigen Sie konkrete Hilfe?

Scheuen Sie nicht, uns direkt zu kontaktieren.

Resümee

Für eine steueroptimale Besteuerung Ihrer Kapitalerträge im Zusammenspiel mit Ihren weiteren Einkünften, fertigen wir gern für Sie fachkompetent Ihre Einkommensteuererklärung.

Dazu erteilen Sie uns bitte einfach den Auftrag, downloaden die Einkommensteuer-Checkliste und übersenden uns Ihre Unterlagen.

Oder vereinbaren Sie vertrauensvoll einen persönlichen, diskreten Termin.

Den Rest erledigen wir effizient für Sie.

Terminvorschlag / Anfrage

Kontakt aufnehmen

Telefon

040 - 696 35 36 90

Öffnungszeiten

Gesetzliche Feiertage geschlossen

Montag - Freitag
08:00 - 17:00

Adresse

Parkplätze 38 – 40 hinter dem Objekt

Weidestraße 132
22083 Hamburg

Wir brauchen Ihre Zustimmung!

Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden sie HIER

DIPL.-KFM. CLAAS-PETER MÜLLER – STEUERBERATER
Mit mir haben Sie Ihren
persönlichen Steuerberater
Claas-Peter Müller
Steuerberater Dipl.-Kfm.
in Hamburg
Bleiben Sie auf dem Laufenden & erhalten Sie die neuesten Steuerberater & Kunden-News!

 Browser Hinweis

Kontakt

Logo Datev
DATEV
Mitglied
Logo Hawit
HaWiT
DMCA.com Protection Status © cpm - Steuerberater
Secure Headers
SSL Encryption
HSTS Preloaded