Eingabehilfen öffnen

Skip to main content
This is the default profile that was created in the site.
Ausgewählte Mitglieder
Ausgewählte Alben
Derzeit sind keine Alben vorhanden
Neuigkeiten
Gepinnte Beiträge
    Neueste Aktivitäten
    • Diese Betriebsausgaben sind möglich
      Ihr direkter Kontakt, wenn wir helfen oder beraten sollen:

      https://www.cpm-steuerberater.de/

      Claas-Peter Müller, Weidestraße 132, 22083 Hamburg
      email: [email protected]
      Telefon: 040 - 696 35 36 90
      ________________
      Sie finden...
      Ihr direkter Kontakt, wenn wir helfen oder beraten sollen:

      https://www.cpm-steuerberater.de/

      Claas-Peter Müller, Weidestraße 132, 22083 Hamburg
      email: [email protected]
      Telefon: 040 - 696 35 36 90
      ________________
      Sie finden uns auch auf Facebook:
      https://www.facebook.com/MuellerStB​​...

      oder auf Instagram:
      https://www.instagram.com/mueller_stb...

      oder auf Twitter:
      https://twitter.com/MuellerStB​​​​​​
      Mehr
      0
      0
      0
      0
      0
      0
      Comments (0)
      Beitrag wartet auf Freischaltung
      Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
    • Steueroptimale Immobilienübertragung auf Kinder
      Ihr direkter Kontakt, wenn wir helfen oder beraten sollen:

      https://www.cpm-steuerberater.de/

      Claas-Peter Müller, Weidestraße 132, 22083 Hamburg
      email: [email protected]
      Telefon: 040 - 696 35 36 90
      ________________
      Sie finden...
      Ihr direkter Kontakt, wenn wir helfen oder beraten sollen:

      https://www.cpm-steuerberater.de/

      Claas-Peter Müller, Weidestraße 132, 22083 Hamburg
      email: [email protected]
      Telefon: 040 - 696 35 36 90
      ________________
      Sie finden uns auch auf Facebook:
      https://www.facebook.com/MuellerStB​​...

      oder auf Instagram:
      https://www.instagram.com/mueller_stb...

      oder auf Twitter:
      https://twitter.com/MuellerStB​​​​​​
      Mehr
      0
      0
      0
      0
      0
      0
      Comments (0)
      Beitrag wartet auf Freischaltung
      Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
    • Steuersparmodell - Spende, Darlehen - BFH bestätigt.
      Der Umstand, dass eine Stiftung einen in ihr Vermögen gezahlten Betrag dem Zahlenden in engem zeitlichen Zusammenhang mit diesem Vorgang als verzinsliches Darlehen zur Verfügung stellt und mit den Zinserträgen ihre steuerbegünstigten...
      Der Umstand, dass eine Stiftung einen in ihr Vermögen gezahlten Betrag dem Zahlenden in engem zeitlichen Zusammenhang mit diesem Vorgang als verzinsliches Darlehen zur Verfügung stellt und mit den Zinserträgen ihre steuerbegünstigten satzungsmäßigen Zwecke fördert, ist für sich genommen noch kein Grund, den Spendenabzug zu versagen.

      Zum Urteil des BFH: https://www.cpm-steuerberater.de/news/entry/2024/01/22/8809-bfh,-x-r-4-22,-26-04-2023-spendenabzug-und-darlehen

      Ihr direkter Kontakt, wenn wir helfen oder beraten sollen:

      https://www.cpm-steuerberater.de/

      Claas-Peter Müller, Weidestraße 132, 22083 Hamburg
      email: [email protected]
      Telefon: 040 - 696 35 36 90
      ________________
      Sie finden uns auch auf Facebook:
      https://www.facebook.com/MuellerStB​​...

      oder auf Instagram:
      https://www.instagram.com/mueller_stb...

      oder auf Twitter:
      https://twitter.com/MuellerStB​​​​​​
      Mehr
      0
      0
      0
      0
      0
      0
      Comments (0)
      Beitrag wartet auf Freischaltung
      Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
    • Vorteile GmbH & Co KG - Fallanalyse
      Ihr direkter Kontakt, wenn wir helfen oder beraten sollen:

      https://www.cpm-steuerberater.de/

      Claas-Peter Müller, Weidestraße 132, 22083 Hamburg
      email: [email protected]
      Telefon: 040 - 696 35 36 90
      ________________
      Sie finden...
      Ihr direkter Kontakt, wenn wir helfen oder beraten sollen:

      https://www.cpm-steuerberater.de/

      Claas-Peter Müller, Weidestraße 132, 22083 Hamburg
      email: [email protected]
      Telefon: 040 - 696 35 36 90
      ________________
      Sie finden uns auch auf Facebook:
      https://www.facebook.com/MuellerStB​​...

      oder auf Instagram:
      https://www.instagram.com/mueller_stb...

      oder auf Twitter:
      https://twitter.com/MuellerStB​​​​​​
      Mehr
      0
      0
      0
      0
      0
      0
      Comments (0)
      Beitrag wartet auf Freischaltung
      Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
    • Privatanteil mindern durch Garagenkosten
      Die vom Arbeitnehmer für seine Garage getragene Absetzung für Abnutzung kann den geldwerten Vorteil aus der Überlassung eines betrieblichen Arbeitgeber-Fahrzeugs zur außerdienstlichen Nutzung mindern, wenn eine rechtliche Verpflichtung des...
      Die vom Arbeitnehmer für seine Garage getragene Absetzung für Abnutzung kann den geldwerten Vorteil aus der Überlassung eines betrieblichen Arbeitgeber-Fahrzeugs zur außerdienstlichen Nutzung mindern, wenn eine rechtliche Verpflichtung des Arbeitnehmers gegenüber dem Arbeitgeber besteht, das Fahrzeug in der Garage unterzustellen.
      Mehr
      0
      0
      0
      0
      0
      0
      Comments (0)
      Beitrag wartet auf Freischaltung
      Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
    • Ehegattenschaukel - hohe Abschreibung schaffen - Steuern sparen
      Durch Anwendung der sogenannten "Ehegattenschaukel" wird es ermöglicht, neues Abschreibungspotenzial zu schaffen. Durch Ausnutzung dieser Abschreibungen werden Steuerersparnisse generiert. Die "Ehegattenschaukel" ist der Begriff für ein...
      Durch Anwendung der sogenannten "Ehegattenschaukel" wird es ermöglicht, neues Abschreibungspotenzial zu schaffen. Durch Ausnutzung dieser Abschreibungen werden Steuerersparnisse generiert. Die "Ehegattenschaukel" ist der Begriff für ein Steuersparmodell. Hierbei verkaufen sich Ehepartner untereinander vermietete Immobilien nach Ablauf der 10jährigen Halte- bzw. Spekulationsfrist (§ 23 EStG). Der Grundgedanke besteht darin, dass durch die Wertsteigerung innerhalb der 10jährigen Haltefrist ein erhöhter Abschreibungsbetrag bei Verkauf entsteht. Wohingegen der Verkaufserlös steuerfrei verbleibt. Darüber hinaus entfällt zwischen Ehegatten die Grunderwerbsteuer.

      Zum Blogbeitrag: https://www.cpm-steuerberater.de/news/entry/2023/11/30/8740-ehegattenschaukel

      Ihr direkter Kontakt, wenn wir helfen oder beraten sollen:

      https://www.cpm-steuerberater.de/

      Claas-Peter Müller, Weidestraße 132, 22083 Hamburg
      email: [email protected]
      Telefon: 040 - 696 35 36 90
      ________________
      Sie finden uns auch auf Facebook:
      https://www.facebook.com/MuellerStB​​...

      oder auf Instagram:
      https://www.instagram.com/mueller_stb...

      oder auf Twitter:
      https://twitter.com/MuellerStB​​​​​​
      Mehr
      0
      0
      0
      0
      0
      0
      Comments (0)
      Beitrag wartet auf Freischaltung
      Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
    • Disquotale Gewinnausschüttung 2.0
      Der BFH hatte sich mit Urteil vom 28. September 2022 (VIII R 20/20) zur steuerlichen Behandlung eines punktuell satzungsdurchbrechenden inkongruenten Vorabgewinnausschüttungsbeschlusses zu äußern.
      In der Urteilsbegründung stellte der Senat klar,...
      Der BFH hatte sich mit Urteil vom 28. September 2022 (VIII R 20/20) zur steuerlichen Behandlung eines punktuell satzungsdurchbrechenden inkongruenten Vorabgewinnausschüttungsbeschlusses zu äußern.
      In der Urteilsbegründung stellte der Senat klar, dass ein punktuell satzungsdurchbrechender Beschluss über eine inkongruente Vorabausschüttung, der von der Gesellschafterversammlung einstimmig gefasst worden ist und von keinem Gesellschafter angefochten werden kann, als zivilrechtlich wirksamer Ausschüttungsbeschluss der Besteuerung zugrunde zu legen ist.

      Ihr direkter Kontakt, wenn wir helfen oder beraten sollen:

      https://www.cpm-steuerberater.de/

      Claas-Peter Müller, Weidestraße 132, 22083 Hamburg
      email: [email protected]
      Telefon: 040 - 696 35 36 90
      ________________
      Sie finden uns auch auf Facebook:
      https://www.facebook.com/MuellerStB​​...

      oder auf Instagram:
      https://www.instagram.com/mueller_stb...

      oder auf Twitter:
      https://twitter.com/MuellerStB​​​​​​
      Mehr
      0
      0
      0
      0
      0
      0
      Comments (0)
      Beitrag wartet auf Freischaltung
      Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
    • Nießbrauch - BFH bestätigt noch mehr Gestaltung
      Der BFH hatte sich mit Urteil vom 20. Juni 2023 (IX R 8/22) zum Zuwendungsnießbrauch an minderjährige Kinder geäußert.

      In der Urteilsbegründung stellte der Senat klar, dass die zeitlich befristete Übertragung der Einkunftsquelle Vermietung und...
      Der BFH hatte sich mit Urteil vom 20. Juni 2023 (IX R 8/22) zum Zuwendungsnießbrauch an minderjährige Kinder geäußert.

      In der Urteilsbegründung stellte der Senat klar, dass die zeitlich befristete Übertragung der Einkunftsquelle Vermietung und Verpachtung durch unentgeltliche Bestellung eines befristeten Nießbrauchsrechts nicht missbräuchlich ist, wenn dem Zuwendenden, von der Verlagerung der Einkunftsquelle abgesehen, kein weiterer steuerlicher Vorteil entsteht.

      Ihr direkter Kontakt, wenn wir helfen oder beraten sollen:

      https://www.cpm-steuerberater.de/

      Claas-Peter Müller, Weidestraße 132, 22083 Hamburg
      email: [email protected]
      Telefon: 040 - 696 35 36 90
      ________________
      Sie finden uns auch auf Facebook:
      https://www.facebook.com/MuellerStB​​...

      oder auf Instagram:
      https://www.instagram.com/mueller_stb...

      oder auf Twitter:
      https://twitter.com/MuellerStB​​​​​​
      Mehr
      0
      0
      0
      0
      0
      0
      Comments (0)
      Beitrag wartet auf Freischaltung
      Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
    • Anteilsrotation - Bewertung beachten
      In einem nunmehr neuen Urteil hatte sich der BFH am 20. September 2022 (IX R 18/21) erneut zur
      wechselseitige Veräußerung von Kapitalgesellschaftsanteilen (Anteilsrotation) unter Wert geäußert.

      Hier heißt es: Ein "Verlust" i.S. des § 17 Abs....
      In einem nunmehr neuen Urteil hatte sich der BFH am 20. September 2022 (IX R 18/21) erneut zur
      wechselseitige Veräußerung von Kapitalgesellschaftsanteilen (Anteilsrotation) unter Wert geäußert.

      Hier heißt es: Ein "Verlust" i.S. des § 17 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 Satz 1 EStG, der im Zuge einer Anteilsrotation lediglich wegen der Vereinbarung eines den Wert des veräußerten Anteils krass verfehlenden Kaufpreises entsteht, führt zu einem gesetzlich nicht vorgesehenen Steuervorteil und stellt einen Missbrauch von Gestaltungsmöglichkeiten des Rechts (§ 42 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 Satz 1 AO) dar (Abgrenzung zum BFH-Urteil vom 07.12.2010 - IX R 40/09).

      Zum Blogbeitrag: https://www.cpm-steuerberater.de/news/entry/2023/11/05/8705-anteilsrotation-als-gestaltungsmodell

      Ihr direkter Kontakt, wenn wir helfen oder beraten sollen:

      https://www.cpm-steuerberater.de/

      Claas-Peter Müller, Weidestraße 132, 22083 Hamburg
      email: [email protected]
      Telefon: 040 - 696 35 36 90
      ________________
      Sie finden uns auch auf Facebook:
      https://www.facebook.com/MuellerStB​​...

      oder auf Instagram:
      https://www.instagram.com/mueller_stb...

      oder auf Twitter:
      https://twitter.com/MuellerStB​​​​​​
      Mehr
      0
      0
      0
      0
      0
      0
      Comments (0)
      Beitrag wartet auf Freischaltung
      Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
    Noch keine Aktivität vorhanden.
    Fehler beim Laden das Tooltip.